Ausgezeichnet: Stories of Change mit Agenda 21 Preis

Am 24.10.2017 wurden drei Dresdner Projekte mit dem Preis der Lokalen Agenda 21 ausgezeichnet. Durch die Preisverleihung werden beispielhaft Projekte in die lokale Öffentlichkeit gerückt, die sich über mehrere Jahre für eine nachhaltige Stadtentwicklung engagieren.

Wir wurden in der Kategorie „Bildung für Nachhaltigkeit und gesellschaftliches Miteinander“ ausgezeichnet. Der Preis wurde uns von Dr. Birgit Wetzel (DREWAG Stadtwerke Dresden GmbH) überreicht. Damit würdigt sie unsere Bemühungen Dresdnerinnen und Dresdner zu einer global nachhaltigen Lebensweise anzuregen. Wir freuen uns über diese Anerkennung unserer Arbeit!

Für die Entwicklung eines Nachhaltigkeitsstadtplans wurde Quergedacht in der Kategorie „Nachhaltige Kinder- und Jugendprojekte“ prämiert. Den Publikumspreis mit dem Jahresthema 2017 „Migration und Stadtgesellschaft“ erhielt Afeefa für ihren innovative Online-Vernetzungsplattform, die zusammen mit Willkommen in Löbtau und Vision Integration nominiert waren. Wir freuen uns mit euch auf einer Bühne gestanden zu haben und wünschen euch mit euren Projekten weiterhin viel Erfolg!

You may also like